ENAnet

Dominik Nagl & Benjamin Scheidler GbR

Sicherheitslösungen

Sie wurden noch nie Opfer eines Cyberangriffs? Das ist gut, aber... woher wissen Sie das?

Eine erfolgreiche Attacke ist es nur wenn Sie unbemerkt bleibt.
Dazu kommt, dass Cybercrime größtenteils von "innen" verursacht wird.

Das ganze Thema Cybercrime hängt von einer zentralen Frage ab:
Wie interessant sind meine Daten für andere und welcher Aufwand muss betrieben werden, damit diese hinterher gewinnbringend verwertet werden können.

Es fängt bereits im Kleinen an:

  • Ein unzufriedener Mitarbeiter der mit der Kundendatenbank zur Konkurrenz wechselt?
  • Mitarbeiter die Zugang zu sensiblen Daten haben?

Noch ein einfacheres Beispiel:

  • Sie sichern Ihren E-Mail-Server gegen Viren, lassen Ihre Mitarbeiter aber private E-Mails abrufen?

Seien wir ehrlich: einen 100%igen Schutz gibt es nicht, dazu müsste man den menschlichen Faktor aus der Gleichung nehmen und kein Unternehmen kann auf seine Mitarbeiter verzichten.

Man kann aber die Hürden so hoch setzten, dass man möglichst nahe an 100% herankommt.
Dabei helfen wir Ihnen gerne!


Hier ein paar Beispiele, die zum Nachdenken animieren sollen:

Social Engineering

(PDF - Größe: 56,6 KB)

BadUSB

(PDF - Größe: 54,4 KB)

Equation-Group

(PDF - Größe: 70,5 KB)

FinFisher

(PDF - Größe: 56,0 KB)